Unsere Gemeinde

Elxleben bietet hohe Lebensqualität

Elxleben – im unmittelbaren Einzugsgebiet der Thüringischen Landeshauptstadt Erfurt gelegen – ist das wohl prosperierendste Dorf im Kreis Sömmerda. 

Die exzellente Verkehrsanbindung über die Autobahn A 71 und die Bundesstraße B 4 sichert die zügige und staufreie Fahrt zu allen Zielen in Thüringen, ebenso in die angrenzenden Bundesländer Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Hessen. Bus und Bahn verkehren im Stundentakt. 

Elxleben verfügt über eine hervorragende Infrastruktur: Kindertagesstätte, Realschule, moderne Sportstätten, umfassende Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheke, Tankstelle, Fitnessstudio, Hotel und Gaststätten.

Über 120 Firmen haben sich in Elxleben angesiedelt und beschäftigen mehr als 1.500 Menschen. 

Die hier ansässigen Vereine haben große Erfolge aufzuweisen: Sportschützen, Radsportler und Judoka fördern Talente, die im Landes-, Bundes- und internationalen Wettstreit weit vorn liegen. 

Alte Kastanien-Alleen, hohe Pappeln weite, fruchtbare Felder prägen den Ort ebenso wie die gepflegten Straßen und Häuser.

Elxleben bietet seinen Einwohnern eine hervorragende Lebensqualität.

Das benachbarte Witterda mit Ortsteil Friedrichsdorf gehört zur Verwaltungsgemeinschaft.

Elxlebener Ansichten

z15.jpg